Küche

Josy und ihre Chefköche

Georg, Köchin Josy, Johann und Jürgen

Wir sind ein zertifizierter Demeter Bauernhof mit  600 m2 großem Gemüsegarten.  Die Speisen werden täglich mit viel Freude zubereitet.

Menüabsprache

Um acht Uhr früh wird gemeinsam das Menü besprochen – unsere Gärtnerin Elfriede teilt uns mit, welches Gemüse im Garten gerade reif ist. Die Auswahl ist vielfältig – sämtliche Salatsorten, verschiedenste Kräuter, Paradeiser, Spargel, Paprika, Radieschen, Himbeeren, Erdbeeren,... -  frisch geerntet werden die göttlichen Geschenke direkt vom Garten in die Küche geliefert. 

In der Zwischenzeit wird von Johann der Abwasch vom Frühstücksgeschirr getätigt und Josy und Georg richten die Jause für alle her - selbstgebackenes Brot mit selbstgemachter Marmelade, Äpfel und Karotten vom Garten.

Beim Schneiden wird fröhlich gesungen

Jürgen beginnt schon mit dem Raspeln des Gemüses und Georg schält die Zwiebel und schneidet den selbstgemachten Käse von der eigenen Milch unserer 2 Kühe – immerhin, es wird täglich für 20 Personen gekocht. Da ist eine gute Logistik sehr wichtig und fleißige Helfer sind unerlässlich. 

Die Burschen helfen Josy beim Gemüseschneiden

Johann singt beim Kräuterschneiden ein Lied und alle summen fröhlich mit. 

Georg zupft den Salat, mariniert ihn und schmeckt ihn natürlich gleich ab, das macht ein guter Koch so. 

Die Küche liegt sehr zentral und so kommt man unweigerlich vorbei, wenn man vom Stall kommt, von der Holzwekstatt, vom Brotbacken oder vom Garten. 

Somit befindet sich hier ein wichtiges Kommunikationszentrum. Stelle eine Frage in die Küche und Du bekommst bestimmt die richtige Antwort. Jürgen weiß immer wer wo ist und wo was ist. 

Georg bringt und holt alle Gewürze vom Gang, Reis, Getreide und den selbstgemachten Topfen, der im Milchraum gerade am Fertigwerden ist – und so gehen die drei Burschen Josy so richtig zur Hand

Lactovegetabil

Wir kochen vollwertig und fleischlos. Auf die Frage, welche Speise zu unserem Lieblingsessen gekürt werden soll, war die Antwort: „Bei uns schmeckt alles gut!“ 

Wir haben trotzdem gemeinsam ein sehr beliebtes Rezept für Sie zum Nachkochen ausgesucht:

Gebackener Käse mit Naturreis und Salat; als Nachspeise – Topfennockerl. 

Leitet Herunterladen der Datei einZum Rezept